Floating Anzüge

1 / 1 Artikel

Floating Anzüge

Beim Angeln in rauer See oder bei miesem Wetter ist ein Trockenanzug Gold wert – er hält dich trocken und warm, sodass du dich voll auf den Fang konzentrieren kannst. Achte beim Kauf auf eine gute Passform und hochwertige Materialien, damit der Spaß am Wasser nicht zum Frust wird.

Der Trockenanzug – Da wird nichts nass

Was ist ein Trockenanzug?

Ein Trockenanzug ist ein unverzichtbares Kleidungsstück für Angler, die sich auch von kälteren Temperaturen und nassen Bedingungen nicht abschrecken lassen. Im Gegensatz zu Wathosen oder herkömmlicher Regenbekleidung bietet Dir ein Trockenanzug einen rundum Schutz, indem er verhindert, dass Wasser in direkten Kontakt mit Deinem Körper kommt. So bleibst Du auch bei langen Angeltouren im oder am Wasser trocken und warm.

Die Vorteile eines Trockenanzugs

  • Vollständiger Schutz: Ein Trockenanzug umschließt Deinen gesamten Körper und lässt, dank dichter Abschlüsse an Hals, Handgelenken und Füßen, kein Wasser eindringen.
  • Bewegungsfreiheit: Moderne Trockenanzüge sind so konzipiert, dass sie Dir maximale Bewegungsfreiheit bieten, ohne dabei aufzutragen oder zu behindern.
  • Isolation: Viele Trockenanzüge verfügen über eine thermische Isolationsschicht, die Dich auch bei kalten Wassertemperaturen warm hält.
  • Langlebigkeit: Hochwertige Materialien und Verarbeitung sorgen dafür, dass Dein Trockenanzug auch bei regelmäßigem Gebrauch lange haltbar ist.

Worauf solltest Du beim Kauf achten?

  • Passform: Der Anzug sollte gut sitzen, aber nicht zu eng sein, um eine Isolationsschicht darunter tragen zu können.
  • Material: Achte auf atmungsaktive und gleichzeitig wasserdichte Materialien, um Schwitzen im Anzug zu vermeiden.
  • Versiegelte Nähte: Um sicherzustellen, dass kein Wasser eindringt, sollten alle Nähte des Anzugs versiegelt sein.
  • Reißverschlüsse: Wasserdichte Reißverschlüsse sind ein Muss, um den Trockenanzug effektiv zu verschließen.
  • Verstärkungen: Bereiche, die starker Abnutzung ausgesetzt sind, sollten zusätzlich verstärkt sein.

Pflege und Wartung

Um die Lebensdauer Deines Trockenanzugs zu verlängern, ist es wichtig, ihn nach jedem Gebrauch mit Süßwasser abzuspülen und an der Luft trocknen zu lassen. Vermeide es, den Anzug in direktem Sonnenlicht zu lagern, da UV-Strahlung das Material mit der Zeit schädigen kann.

Fazit

Ein Trockenanzug ist eine Investition in Dein Angelerlebnis, die sich vor allem dann lohnt, wenn Du auch bei rauem Wetter nicht auf Dein Hobby verzichten möchtest. Mit dem richtigen Anzug ausgestattet, kannst Du Dich voll und ganz auf das Angeln konzentrieren, ohne Dich um das Wetter sorgen zu müssen.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten, wenn nicht anders beschrieben