Browning Argon 2.0 Method Feeder Rute
Browning Argon 2.0 Method Feeder RuteBrowning Argon 2.0 Method Feeder RuteBrowning Argon 2.0 Method Feeder RuteBrowning Argon 2.0 Method Feeder Rute

Browning Argon 2.0 Method Feeder Rute

Rutenlänge: 251-300 cm, ab 351 cm • Wurfgewicht: 11-20 g, 21-35 g, 36-50 g

Produktdetails Browning Argon 2.0 Method Feeder Rute

ab 58,69 € *

Eigenschaften
Rutenlänge
Wurfgewicht

Browning Argon 2.0 Method Feeder Rute Preisvergleich

BROWNING Argon 2.0 Method Feeder 3m 10-50g
Rutenteile: ab 4 TeileZielfisch: KarpfenRutenlänge: 251-300 cm
Tackle Deals
58,69 €

Browning Argon 2.0 Method Feeder Rute

Produktdetails

Lieferumfang0,75+1,00+1,50oz Spitze
Länge in m3,00, 3,60
Wurfgewicht in g10-50
Teile2+3, 3+3
Transportlänge in m1,57, 1,33
Gewicht in g225, 266

Produktbeschreibung

Mach Dich bereit, Dein Angelerlebnis auf eine neue Ebene zu heben, mit der Browning Argon 2.0 Method Feeder Rute. Mit einem beeindruckenden Spektrum an Längen von 3,00 bis 3,60 Metern, kannst Du die ideale Rute für Deine spezifischen Bedürfnisse auswählen. Hergestellt aus hochmoduliertem Kohlefasermaterial, bietet sie Deine wohlverdiente Stabilität und Langlebigkeit. Das Besondere an dieser Rute ist ihre semi-parabolische Aktion, die Dir ermöglicht, jede Herausforderung, egal ob ein 1-Pfund oder ein 20-Pfund Karpfen, optimal zu meistern. Obwohl bereits die kurzen Modelle erstaunliche Wurfweiten ermöglichen, schafft das 3,60 Meter Modell sogar problemlos Distanzen von bis zu 80 Metern – eine echte Allroundrute für alle Feeder-Stile! Das Highlight sind die mitgelieferten 0,75; 1,0 und 1,5 oz Feederspitzen und ein Epoxy beschichteter Vollkorkgriff, der Komfort und Kontrolle gleichzeitig gewährleistet. Mit einer Transportlänge von 157 cm und einem Gewicht von nur 225 g ist sie ideal zum Reisen und einfach zu handhaben. Mit einem Wurfgewicht von 10 bis 50 g, bist Du für eine breite Palette an Fangsituationen gut gerüstet.

Weitere Stippruten

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten, wenn nicht anders beschrieben